Brotpastete mit Aspik

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Sonnenblumenkernbrot in Kastenform,
  • 1 Silberzwiebeln
  • 1 Kürbis, süß-sauer eingelegter
  • 1 Pk. Cocktailwürstchen, klein
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Petersilie (gehackt)
  • 450 ml Gemüsesuppe
  • 8 Blatt Gelatine
  • 5 Weissweinessig
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer

Brot an einem Ende anschneiden, aushöhlen und in bunter Reihenfolge mit Kürbis, Würstchen, Silberzwiebeln und Cherrytomaten befüllen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, leicht auspressen und im Wasserbad zerrinnen lassen. Unter die kalte klare Suppe rühren. Mit Essig, Zucker, Petersilie und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das gefüllte Brot mit der klare Suppe aufgiessen und an einem abkühlen Ort 5 Stunden (oder eine Nacht lang) gelieren. Vor dem Servieren das Brot aufschneiden. Die Scheibchen auf Tellern anrichten und mit Kräutersträusschen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brotpastete mit Aspik

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche