Brotchueechli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Brot
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Landjäger oder evtl. Sardellenfilet, nach Geschmack
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie; feingehackt o. andere Küchenkräuter

Das Brot kleinschneiden und mit heissem Wasser begießen. Nach 10 Min. auspressen und mit einer Gabel fein zerzupfen. Die gehackte Zwiebel mit der durchgepressten Knoblauchzehe in wenig Butter weichdünsten. Den Landjäger in kleine Würfel, bzw. Die Sardellenfilets in kleine Streifchen schneiden und gemeinsam mit Zwiebel und Knoblauch sowie wenig Salz und ausreichend Pfeffer zum Brot Form.

Einen Teil der Butter erhitzen und von der Brotmasse esslöffelgrosse Portionen in die Bratpfanne Form. Mit der Bratenschaufel ein kleines bisschen flachdrücken und auf beiden Seiten goldgelb rösten. Warmstellen und mit der übrigen Menge auf der Stelle verfahren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brotchueechli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche