Brotaufstriche Teil 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Walnuss-Butter:

  • 4 Zwiebel (ca. 200g)
  • 4 Knoblauchzehen (mittelgross)
  • 125 Walnüsse
  • 0.5 Tasse Wasser
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Kräutersalz
  • Flüssige Würze
  • Gemüsesuppe (Instant)

Poree-Pastete:

  • 500 g Porree
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 1 EL Öl
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 0.5 Tasse Buchweizenmehl
  • 0.5 Ta Hasel- od. Cashewnüsse
  • 2 Tassen Sojamilch
  • 1 Kräutersalz
  • 1 Flüssige Würze
  • 1 Teelöffel Thymian

Mais-Butter:

  • 100 g Getreide nach Lust und Laune
  • 1 Becher Gemüsemais
  • 100 g Kokosraspel
  • 1 Knoblauchpulver
  • 1 Kräutersalz

Walnussbutter

Zwiebeln feinhacken, Knoblauch in Scheibchen schneiden und in wenig Wasser weichdünsten. Mit Kräutersalz, flüssiger Würze und gekörnter klare Suppe würzen.

Alle Ingredienzien im Handrührer verquirlen, bis eine cremige Menge entsteht. Evtl. Etwas Wassser zufügen. Zusätzlich kann mit Petersilie und Schnittlauch gewürzt werden.

Porreepastete

Porree und Zwiebel in feine Ringe schneiden, in 1 Esslöffel Öl bzw. Wasser zirka 10 Min weichdünsten. Alle Ingredienzien vermengen. Abschmecken. Die Menge in einen gefettete längliche geben befüllen und bei 200 °C ca 50-60 Min. Backen. Die Pastete eignet sich, wenn abgekühlt, ausgezeichnet als Brotauflage.

Maisbutter

Kukuruz in der Maschine fein zerkleinern. Kokosraspel mahlen und beides miteinander vermengen. Mit Knoblauchpulver und Kräutersalz nachwürzen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Brotaufstriche Teil 2

  1. Zwergi
    Zwergi kommentierte am 17.01.2014 um 12:38 Uhr

    Klingen die aber LECKER. Braucht man nur noch frisches Brot, Backautomat ich komme. Muss ja nicht immer Wurst und Käse auf dem Brot sein, sowas reicht auch oder vielleicht ein kleines Stückchen Fleisch mit einem Kleks vom Aufstrich drauf. Klingt guuuuuut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche