Brot-Zucchini-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Baguette
  • L Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl
  • 500 g Zucchini
  • 40 g Leichtbutter
  • 30 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 100 g Schmelzkäsezubereitung mit
  • Kräutern (z. B. Milkana)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 50 g Emmentaler, geriebener
  • L Bund Basilikum

Das Baguette in schmale Scheibchen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen, klein hacken und mit dem Olivenöl durchrühren. Die Brotscheiben aneinander auf ein Blech legen, mit dem Knoblauchöl beträufeln und im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr 8 bis 10 min goldbraun rösten. In der Zwischenzeit die Zucchini reinigen, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Die Leichtbutter in einem Kochtopf erhitzen. Das Mehl einfüllen und durchschwitzen. Unter Rühren mit der Milch löschen. Alles kurz aufwallen lassen. Den Schmelzkäse in die Sauce Form und darin unter Rühren schmelzen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die Baguettescheiben abwechselnd mit den Zucchinischeiben in eine Quicheform (0 26 cm) Form. Die Käsesauce gleichmässig darüber gleichmäßig verteilen und mit dem Emmentaler überstreuen. Im auf 200 °C aufgeheizten Backrohr 35 min überbacken. Das Gratin vor dem Servieren mit Basilikumblättchen überstreuen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brot-Zucchini-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche