Brot-Pralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 300 g Pumpernickel
  • 500 g Graubrot; nicht zu frisch
  • 200 g Camenbert (reif)
  • 200 g Butter (weich)
  • 200 g Schinken (roh)
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 5 EL Milch
  • Weissen Pfeffer frisch gemahlen
  • 50 g Haselnüsse (gerieben)
  • 15 Walnusshälften
  • 8 Oliven
  • Petersilie (zum Garnieren)

1. Graubrot von der Rinde befreien und mit 5/6 des Pumpernickels in in etwa 3 x 3 cm große Stückchen schneiden.

2. Den Camenbert mit der Gabel zerdrücken und mit der Hälfte der zimmerwarmen Butter durchrühren.

3. Den Schinken in feinste Würfelchen schneiden und mit der übrigen Butter durchrühren.

4. Die Brotstückchen abwechselnd mit den verschiedenen Cremes bestreichen und jeweils 5 Scheibchen zusammensetzen.

5. Den Frischkäse mit der Milch und dem Pfeffer durchrühren und die Brotwürfel ringsum damit bestreichen.

6. Den übrigen Pumpernickel zerbröseln und die Hälfte der Brotwürfel darin wälzen. Mit Oliven und Petersilie garnieren.

7. Die andere Hälfte der Würfel in den geriebenen Haselnüssen wälzen und mit Walnusshälften garnieren.

Besonders gut sehen die Brot-"Pralinen" aus, wenn sie in Pralinenförmchen gereicht werden.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brot-Pralinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche