Brombeerschäumchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Kekse (nach Belieben)
  • 300 g Topfen
  • 50 g Zucker
  • 200 g Brombeersirup
  • 200 g Brombeeren
  • 1 Pkg. Agartine
  • 1 Stk. Biozitrone (Saft und Schale)

Für das Brombeerschäumchen Kekse zerbröseln und auf 4 bis 5 Gläser aufteilen. (Gläser für ungefähr 150 ml) Brombeeren waschen und verlesen. Topfen mit der abgeriebenen Zitronenschale und dem Zitronensaft vermischen.

Agartine mit dem Brombeersirup aufkochen und etwa 2 Minuten kochen (nach Anweisung auf der Packung). Dann die heiße Flüssigkeit mit dem Topfen und der Hälfte der Brombeeren mischen und in die Glässer gießen.

Restliche Brombeeren auf den Schäumchen verteilen, im Kühlschrank fest werden lassen. Kalt servieren.

Tipp

Wer möchte, gibt noch den Zucker dazu, das muss aber nicht sein, wenn man es nicht sehr süß will. Kommt auch auf die Süße der Brombeeren an.

Das Brombeerschäumchen kann mit beliebigen Keksen gemacht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Brombeerschäumchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche