Brombeer-Limetten-Terrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Brombeeren
  • 2 EL Staubzucker
  • 375 ml Milch
  • 100 g Hartweizengriess
  • 2 Eier
  • 3 Limetten bzw. Zitronen
  • 1 Vanillezucker
  • 5 Gelatineblätter
  • 200 g Joghurt
  • 80 g Zucker
  • 3 EL Mascarpone

Für Den Beerensalat:

  • 150 g Brombeeren
  • 150 g Himbeeren
  • 3 EL Staubzucker
  • Zitronen (Saft)
  • 20 ml Himbeergeist

Brombeeren mit Staubzucker zermusen, durch ein Sieb aufstreichen. Die Milch zum Kochen bringen, den Griess einrieseln und unter Rühren zirka 1 Minute dicklich auf kleiner Flamme sieden. Eier trennen. Dotter unter den Griess rühren. Abkühlen. Limetten heiß abspülen. Limettenschale dünn schälen und in schmale Streifen schneiden. Saft ausdrücken, mit 1 El Wasser, Vanillezucker und Limettenstreifen 5 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Gelatine einweichen. Joghurt mit 60 g Zucker und Mascarpone durchrühren. Gelatine tropfnass im heissen Limettensud zerrinnen lassen. Mit Joghurtcreme durchrühren. Abgekühlten Griess aufschlagen und esslöffelweise hinzfügen. Kalt stellen. Wenn die Krem zu gelieren beginnt, Eiklar mit 2 El Zucker steif aufschlagen, unterrühren. Eine kleine Kastenform (3/4 Liter) mit Frischhaltefolie auskleiden. Schichtweise Krem und Brombeerpüree hineingeben, mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Im Kühlschrank 3 Stunden fest werden. Beeren für den Blattsalat mit Staubzucker, Saft einer Zitrone und Himbeergeist einmarinieren.

Terrine stürzen, Folie abziehen, in Scheibchen teilen Mit Beerensalat anrichten.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brombeer-Limetten-Terrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte