Brombeer-Kiwano-Süppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

karamellisieren. Das Fruchtfleisch der Kiwano, Cognac und Rotwein zu diesem Zweck geben. Alles zusammen mit Zimt, Sternanis, ein wenig Zucker und ein wenig Honig noch etwas Geschmack geben und kurz aufwallen lassen.

Zum Schluss einen Schuss flüssige Schlagobers dafür gegeben und die Brühe mit Feinzucker und frischer Minze aufbrezeln.

Tipp: Zimt verleiht Speisen eine wunderbar süßlich-würzige Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brombeer-Kiwano-Süppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche