Brokkolisuppe mit Pfannkuchenstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Brokkoli
  • 300 ml Gemüsesuppe
  • 50 ml Schlagobers
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Für die Pfannkuchenstreifen:
  • 4 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • 2 EL Emmentaler (gerieben)
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 EL Olivenöl (zum Ausbacken)
  • 50 g Naturfrischkaese

Den Brokkoli reinigen, in kleine Rosen brechen und abspülen. Die Gemüsesuppe erhitzen und die Brokkolirosen darin bei mittlerer Hitze ungefähr 10 min weich weichdünsten. Einige Rosen als Garnitur zur Seite stellen. Den übrigen Brokkoli gemeinsam mit der Gemüsesuppe zermusen. Die Suppe zurück in den Kochtopf Form und das Schlagobers aufgießen. Erneut zum Kochen bringen und die Suppe mit Kräutersalz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) pikant nachwürzen.

Für den Teig das Mehl mit dem Ei, der Milch, dem Salz, dem Käse und dem Schlagobers in eine geeignete Schüssel Form und mit einem Rührgerät verrühren. Den Teig bei geschlossenem Deckel in etwa 15 min ausquellen.

Olivenöl in einer Bratpfanne heiß werden, die Hälfte des Teiges hinein Form und eine Palatschinke backen. Später die zweite Hälfte ebenso gar backen. Die Palatschinken mit dem Frischkäse bestreichen und zusammenrollen. Die Rolle leicht diagonal 1, 5 cm dicke Scheibchen schneiden, in einen Suppenteller legen und die Suppe darüber gießen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Brokkolisuppe mit Pfannkuchenstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche