Brokkoliflan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Brokkoli, ohne Abfall
  • 4 Eier
  • 75 g Krem double
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter (für die Förmchen)
  • 4 sm Förmchen, hitzebeständig

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Den gewaschenen und geputzten Brokkoli al dente gardünsten. Mit den Eiern, Krem double, Salz und Pfeffer in den Handrührer Form und fein zermusen.

Die Menge in die gebutterten Förmchen befüllen und im aufgeheizten Backrohr auf der untersten Schiene bei 150 °C zirka 45-50 Min. backen. Eventuell kurz in Wasser tauchen, dann auf Teller stürzen.

Der Flan eignet sich sehr gut als Zuspeise zu Kalbs- oder evtl. Schweinsfischerl und Bandnudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Brokkoliflan

  1. MJP
    MJP kommentierte am 27.07.2015 um 13:57 Uhr

    Klingt sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche