Brokkoliauflauf mit Hühnerfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Hähnchenbrust
  • 400 g Brokkoli (geputzt gewogen)
  • 500 g Erdäpfeln
  • 250 g Karotten
  • 6 Jungzwiebel
  • 150 g Käse (gerieben)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 3 Eiklar
  • 90 g Butter
  • 40 g Mehl
  • Muskat
  • Salz

Geputzten Brokkoli in kleine Rosen teilen. Stiele in 2cm lange Stückchen schneiden, mit den Rosen in ausreichend Salzwasser 4 min blanchieren, abschütten, abgekühlt abschrecken und gut abtropfenlassen. Gekochtes Hühnerfleisch in Würfel schneiden oder schnetzeln. Erdäpfeln und Karotten von der Schale befreien und in Würfel, geputzte Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. alles zusammen in einem Bräter der Hälfte der Butter bei mittlerer Temperatur unter Rühren rösten, bis die Zwiebelringe glasig geworden sind. Aus der übrigen Butter und Mehl eine Schwitze bereiten, mit Rindsuppe, Schlagobers und Milch löschen und bei geringer Temperatur 10 min köchelnlassen, dabei immer noch mal umrühren. Mit den Eigelben legieren und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Eiklar mit ein kleines bisschen Salz zu festem Eischnee aufschlagen, mit dem Käse unter die Soße heben und nachwürzen. Brokkoli, Hühnerbrust und Soße mit der Gemüsemischung im Bräter mischen und Oberfläche glattstreichen. Auflauf im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C 40 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoliauflauf mit Hühnerfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche