Brokkoli-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

für 4-6 Portionen:

  • 1 Pk. Blätterteig (Tk, 300 g)
  • 500 g Brokkoli
  • 150 g Salami
  • 10 g Butter (oder Margarine)
  • 125 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 250 ml Schlagobers
  • 75 g Parmesan (gerieben)
  • 3 Eier (Gewichtsklasse 2)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

1. Blätterteigscheiben auseinanderlegen und antauen. Brokkoli abspülen, reinigen, in Rosen teilen, die Stiele von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

2. Salami würfeln, Leichtbutter bzw. Butter in einem Kochtopf schmelzen und die Broccolischeiben darin andünsten. klare Suppe, ein Achtel Liter Schlagobers und 50 g Parmesan dazugeben, unter Rühren einmal aufwallen lassen.

3. Eier mit der übrigen Schlagobers mixen und unter die Käsesauce rühren, mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.

4. Blätterteigscheiben aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsplatte auf die Grösse einer Tarteform auswalken (26 cm ø). Teig 5 Min. ruhen, dann wiederholt auswalken und in die abgekühlt ausgespülte Tarteform legen. Den Teigrand geradeschneiden.

5. Salamiwürfel auf den Teig geben, die Sauce darübergiessen. Broccoliröschen gleichmässig in der geben gleichmäßig verteilen und mit dem übrigen Parmesan überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Gas 3) 20 min auf dem Boden des Backofens backen. Dann die Tarte auf der zweiten Leiste von unten weitere 10 min backen und in der geben abkühlen.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Brokkoli-Tarte

Hauptspeise: Schellfischfilet mit Sellerie-Karotten-Gemüse

Dessert: Marillen mit Vanillequark

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche