Brokkoli-Tarte mit Krabben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Brokkoli
  • 400 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 300 g Nordseekrabben, ohne Schale
  • 8 Eier
  • 200 ml Milch
  • 200 g süsses Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Muskat

Blätterteigscheiben aneinander etwa 20 min entfrosten. Backrohr auf 220 Grad (Gas: Stufe 3) vorwärmen.

Blätter von dem Broccolistrunk entfernen, und die einzelnen Rosen klein schneiden. Stiel von der Schale befreien und schneiden. Waschen.

Salzwasser aufwallen lassen. Brokkoli ungefähr 5 min gardünsten. Abtropfen und abkühlen.

Tarteform mit kaltem Wasser ausspülen. Die Blätterteigplatten sich leicht überlappend in Springformgrösse auswalken. Teig in die geben legen. Am Rand in etwa 3 cm hochziehen. Krabben abgekühlt abbrausen und abrinnen. Brokkoli und Krabben auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Eier, Milch und Schlagobers mixen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen. Auf die Tarte gießen. Als nächstes ungefähr 50 Min. auf unterster Schiene backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Tarte mit Krabben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche