Brokkoli-Speck-Schöberl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Brokkoli-Speck-Schöberl Semmeln in Milch einweichen, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie fein hacken, Speck von der Schwarte schneiden und ganz kleine Würfel schneiden.

Eiklar mt einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Zwiebel, Knoblauch und Speck hell anrösten, Petersilie dazugeben, umrühren und Pfanne vom Herd nehmen, auskühlen lassen.

Brokkoli im Salzwasser blanchieren und gut abtropfen lassen. Butter mit Salz schaumig rühren, nach und nach Dotter unterrühren, ausgedrückte Semmel unter die Masse mengen und wieder schaumig rühren.

Brokkoli, Zwiebel-Speck-Gemisch und Parmesan unter den Butterabtrieb heben, zum Schluß steif geschlagenen Schnee unterheben, mit Pfeffer würzen.

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte feuerfeste Form streichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad Umluft 20 Min. backen, noch warm aus der Form stürzen und Backpapier abziehen.

Schöberl erkalten lassen und in dünne Schnitten schneiden.

Tipp

Die Brokkoli-Speck-Schöberl sind eine gute Beilage zu einer klaren Suppe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Brokkoli-Speck-Schöberl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche