Brokkoli-Schinken-Spätzle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Brokkoli
  • 200 g Schinken
  • 250 g Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Öl

Für den Teig:

  • 200 g Mehl (griffiges)
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 60 g Butter (geschmolzen)
  • Salz

Für die Brokkoli-Schinken-Spätzle zuerst die Spätzle zubereiten. Dafür die geschmolzene Butter mit 2 Eiern, Mehl, Milch und Salz kurz zu einem Teig verrühren. Inzwischen einen Topf mit Wasser aufstellen.

Wenn das Wasser siedet, Salz dazugeben und dann die Spätzle durch ein Spätzlesieb streichen. Etwa 5 Minuten kochen und abseihen. Brokkoli bissfest kochen und abseihen. Die großen Stücke etwas zerteilen.

Schinken in Streifen schneiden und in etwas Öl kurz anbraten. Mit den Brokkoliröschen vermengen und mit Sauerrahm vermengen. Das Ganze mit den Spätzle mischen, würzen und die Brokkoli-Schinken-Spätzle anrichten.

Tipp

Verwenden Sie am besten einen würzigen Schinken für die Brokkoli-Schinken-Spätzle, für eine besonders feine Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Brokkoli-Schinken-Spätzle

  1. monic
    monic kommentierte am 28.12.2015 um 10:51 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 26.12.2015 um 10:52 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 20.12.2015 um 00:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche