Brokkoli-Paradeiser-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für 12 Stücke:

  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 5 Eier
  • Salz
  • 250 g Cherrytomaten
  • 600 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 75 g Speck (geräuchert)
  • 1 Teelöffel Öl
  • 250 ml Milch
  • 50 g Geriebener mittalalter Gouda-Käse
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • Fett (für die Form)

1. Fett in Stückchen schneiden und mit Mehl, einem Ei und 1/2 Tl. Salz schnell zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zugedeckt ca. 30 Min. abgekühlt stellen.

2. Ca. ein Drittel der Paradeiser halbieren. Brokkoli in Rosen teilen und in kochend heissem Salzwasser 3-4 Min. blanchieren. Abgiessen, kurz in kaltes Wasserlegen und abrinnen. Zwiebel uns Speck würfeln.

3. Speck im heissen Öl anbraten. Zwiebel hinzufügen und glasig weichdünsten. Beides auskühlen. Milch, übrige Eier und Käse durchrühren. Mit Salz, Pfefferund Muskatnuss herzhaft nachwürzen. Speck und Zwiebel unterziehen.

4. Teig zu einem Kreis (ca. 30 cm ) auswalken und in eine gefettete Quicheform (26 cm ) damit ausbreiten. Teigboden mit der Gabel mehrfach einstechen. Brokkolie und Paradeiser darauf gleichmäßig verteilen. Mit der Eiermilch begießen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C ; Gas: Stufe 3) 50-60 Min. backen.

Pro Stück 960 Joule / 230 Kalorien

ca 1 3/4 Stunden

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Paradeiser-Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche