Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Brokkoli (entstielt, Röschen)
  • 300 g Nudeln (Penne)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 300 g Toastschinken
  • 200 g Gouda (gerieben)
  • 100 g Schlagobers
  • 100 g Sauerrahm (oder Creme fraiche)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Brokkoli-Nudel-Auflauf den Backofen auf 180°C Grad vorheizen. Brokkoli in Salzwasser bissfest dünsten und die Nudeln bissfest kochen.

Die Zwiebeln fein hacken und mit dem geschnittenen Toastschinken in etwas Öl andünsten. Brokkoli, Nudeln und Zwiebel-Schinken-Gemisch vermengen und in eine gefettete Auflaufform füllen.

Die Eier verquirlen und mit Schlagrahm und Sauerrahm verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Gemisch über die Brokkoli-Nudeln gießen und alles mit dem geriebenen Gouda bestreuen.

Im Backofen den Brokkoli-Nudel-Auflauf ca. 30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Tipp

Für den Brokkoli-Nudel-Auflauf kann man statt des Brokkolis auch Karfiolröschen verwenden. Den Schinken kann man natürlich auch weglassen und hat dann ein leckeres vegetarisches Gericht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare5

Brokkoli-Nudel-Auflauf mit Schinken

  1. romeo59
    romeo59 kommentierte am 03.11.2015 um 23:02 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  2. michi2212
    michi2212 kommentierte am 21.10.2015 um 15:56 Uhr

    geht schnell und hat gut geschmeckt

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 25.07.2015 um 09:58 Uhr

    Werde ich probieren, danke!

    Antworten
  4. Ich_Koche26
    Ich_Koche26 kommentierte am 09.03.2015 um 12:47 Uhr

    Sehr fein :) schmeckt toll

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 15.11.2014 um 06:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche