Brokkoli-Messicani-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Brokkoli
  • Salz
  • 400 g Teigwaren z. B. MessiBecheri
  • 2 Peperoncini
  • 2 Schalotten
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • 200 g Parmesan (gerieben)
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Rahm
  • 2 Dotter
  • Butter (zum Einfetten)

1. Herd auf 200 °C vorwärmen. Brokkoli in Rosen teilen, Stiel in Stäbchen schneiden. Stäbchen in viel Salzwasser 5 Min. machen. Broccoliröschen beifügen und halb bei geschlossenem Deckel weitere 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Herausheben, in geeistem Wasser abschrecken, abrinnen.

Teigwaren im gleichen Kochwasser al dente gardünsten.

2. Speck in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kross rösten. Schalotten hacken, Peperoncini in feine Ringe schneiden, beifügen und mitdünsten. Alles in eine ausreichend große Schüssel Form. Eidotter, Milch, Rahm und die Hälfte des Parmesans beifügen, durchrühren.

3. Messicani herausheben und abrinnen. Mit dem Brokkoli in der gefetteten Auflaufform vermengen. Guss darüber gleichmäßig verteilen, mit restlichem Parmesan überstreuen.

4. In der Mitte des Ofens etwa 20 min backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Messicani-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche