Brokkoli-Lasagne Mit Rosmarintomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 50 g Butter
  • 2 EL Rosmarin
  • 40 g Mehl
  • 400 ml Gemüsefond (aus dem Glas)
  • 350 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Französischer Bergkäse z.B. Comte
  • 1000 g Brokkoli
  • 2 EL Öl
  • 16 Lasagneblätter, 250 g
  • 12 sm Strauchtomaten, in etwa 300 g

1. Das Fett zerfließen lassen, 1 El Rosmarin und das Mehl darin anschwitzen. Gemüsefond und Milch unter starkem Rühren hinzugießen und 10 Min. bei schwacher Temperatur ohne Deckel machen. Mit Salz, Pfeffer und durchgepresstem Knoblauch würzen.

2. Den Käse fein reiben. Brokkoli in kleine Rosen zerteilen. Eine geben dünn mit Öl auspinseln, 3 El Sauce einfüllen. Lasagneblätter portionsweise 5 Min. in Salzwasser machen. Brokkoli im Nudelwasser 3 Min. machen und abrinnen.

3. Nacheinander Lasagneblätter, 3/4 von dem Brokkoli, 3/4 der Sauce und übrige Lasagneblätter einschichten. Den Käse bis auf 2 El zwischen die Schichten streuen. Restlichen Brokkoli, Sauce und Käse auf der Oberfläche gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C (Gas 2-3, Umluft 160 °C ) auf der 2. Leiste von unten 15 Min. backen.

4. In der Zwischenzeit die Paradeiser an der Unterseite glattschneiden, blanchieren (überbrühen), abschrecken und häuten. Im übrigen Rosmarin und Öl auf die andere Seite drehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Auf die Lasagne setzen und weitere 15 min backen. Vor dem Servieren 10 min ruhenlassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Lasagne Mit Rosmarintomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche