Brokkoli-Lachs-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 3 EL Wasser
  • 0.5 Teelöffel Salz

Belag:

  • 250 g Brokkolirosen
  • 2 EL Wasser
  • 200 g Lachs (frisch)

Guss:

  • 3 Eier
  • 150 g Frischkäse
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • Salz

Aus den angeführten Ingredienzien einen glatten Teig durchkneten und ungefähr 30 Min. abgekühlt stellen.

Brokkoli in sehr kleine Rosen teilen, im Wasser etwa 5 Min. weichdünsten und auskühlen.

Lachs in zarte Streifen schneiden.

Eier mit Frischkäse und Sauerrahm bzw. Crème fraiche mixen, mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Teig auswalken und eine gefettete Quicheform (26 cm ) damit ausbreiten, Rand fest glatt drücken, den Boden mit einer Gabel ein paarmal einstechen. geben in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 200 °C / 10 min

Brokkolirosen und Lachsstreifen auf dem Kuchenboden gleichmäßig verteilen und Frischkäsemischung darübergiessen. Wieder in das Backrohr setzen, 25 bis 35 min backen und 10 min 0.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Brokkoli-Lachs-Quiche

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 15.05.2014 um 13:36 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche