Brokkoli-Kartoffelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 375 g Brokkoli
  • 75 g Speck, geräucherten durchwachsenen
  • 2 Eier
  • 75 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Weissweinessig
  • 4 EL Olivenöl

Erdäpfeln abspülen und 20 min in Salzwasser machen. Brokkoli reinigen, abspülen und in Rosen teilen, in kochend heissem Salzwasser 5 min gardünsten und abgekühlt abschrecken. Geräucherten durchwachsenen Speck in Würfel schneiden, auslassen. Erdäpfeln abschütten, abschälen.

Durch eine Kartoffelpresse drücken. Eier und Mehl hinzufügen und gut kneten. Mit Salz und Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Kartoffel-Masse Knödel abstechen, in Kochendem Salzwasser bei schwacher Temperatur 15 min garziehen. Eier abschälen und würfeln. Brokkolirosen, Ei und Speckwürferl vermengen. Weisswein-Essig mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl darunterschlagen. Brokkoli-Speckmischung damit einmarinieren.

Knödel mit dem Gemüse anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Kartoffelklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche