Brokkoli-Karfiol-Terrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Brokkoli
  • 350 g Karfiol
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 Eier
  • Butter (für die Form)

Brokkoli und Karfiol reinigen, in Rosen teilen und in Milch und Schlagobers 6-8 min machen. Herausnehmen, die härteren Stiele von den Rosen nehmen, zurück in den Kochtopf Form und weich machen. Wieder herausnehmen und nur die Stiele gemeinsam mit der Kochflüssigkeit zermusen. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskatnuss würzen. Die flüssige Mischung durch ein Sieb passieren und mit den Eiern verquirlen (sie sorgen dafür, dass die Terrine schnittfest wird). Eine Kastenfom mit Aluminiumfolie ausbreiten und mit Butter bestreichen.

Die Brokkoli- und Karfiolröschen einfüllen. Die Sauce darüber gießen. Mit den überstehenden Folienrändern verschließen. In ein Wasserbad setzen und bei 180 Grad ungefähr 45 min im Backrohr gardünsten, bis die Menge erstarrt ist.

1/08/16/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Karfiol-Terrine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche