Brokkoli-Couscous-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Brokkoli-Couscous-Laibchen den halben Brokkoli in kleine Röschen teilen und in kochendem Wasser bissfest garen.

In der Zwischenzeit eine Tasse Couscous mit zwei Tassen kochendem Wasser übergießen, die selbstgemachte Suppenwürze hinzufühen und ca. 5 Minuten quellen lassen.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anschwitzen und anschließend zur Seite stellen. Nun Brokkoliröschen, Zwiebelwürfel, Semmelbrösel, den geriebenen Käse, Eier, den getrockneten Basilikum, Salz und Pfeffer zum Couscous geben und gut durchrühren.

Anschließend Laibchen formen, in etwas Semmelbrösel wälzen und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten anbraten und z.B. mit einer Schnittlauchsoße oder als Beilage servieren.

Tipp

Eine Tasse fasst ca. 150 ml! Aus dieser Menge bekommt man ca. 14 Brokkoli-Couscous-Laibchen heraus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Brokkoli-Couscous-Laibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche