Brokkoli-Auflauf mit Kartoffelkruste'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1800 g Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • 1500 g Brokkoli
  • 2 Paprikas
  • 4 EL Öl
  • 400 g Selchkaree Rücken, roh, ausgeloes t 2 Wacholderbeeren
  • Pfeffer
  • 300 g Gouda (mittelalt)
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 Eier, mittelgross 2 Tl Saft einer Zitrone
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Fett (für die Form)

Ein köstliches Erdbeerrezept!

Erdäpfeln gewaschen und ungeschält in Salzwasser ca. 15 bis 20 Min bei geschlossenem Deckel vorgaren.

Brokkoli reinigen und in gleichmässige Rosen teilen.

In kochend heissem Salzwasser 1 Minute blanchieren, abgekühlt abschrecken und abrinnen.

Paprikas reinigen, abspülen und in 1, 5 cm große Würfel/Rauten schneiden.

In 2 El Öl kurz anschwitzen, leicht mit Salz würzen.

Selchkaree in 2x3 cm große Streifchen schneiden.

In restlichem Öl rundherum anbraten, mit fein zerstossenem Wacholder und Pfeffer würzen.

Käse halbieren.

Eine Hälfte grob, die andere fein raspeln.

Crème fraîche mit den Eiern mixen, fein geriebenen Käse unterziehen, das Ganze mit Pfeffer, Salz, Saft einer Zitrone und geriebenem Muskatnuss würzen.

Erdäpfeln abschütten, von der Schale befreien und in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Gratinform fetten. Selchkaree, Kartoffelscheiben, Brokkoli und Paprikas in eine geeignete Schüssel vermengen, portionsweise in die geben befüllen, dazwischen immer ein wenig Eier-Käse-Mischung daraufgeben. Zu guter Letzt den grob geriebenen Käse bestreuen.

Auflauf im aufgeheizten Herd bei 200 Grad auf mittlerer Schiene 40 Min. überbacken.

Selchkaree-Rücken, roh, ausgelöst (A= Geselchtes Karree) 1-2 Wacholderbeeren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brokkoli-Auflauf mit Kartoffelkruste'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche