Brötchenrad Aus Weizen-Vollkornmehl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Weizenmehl Typ 1700
  • 350 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Gestr. El Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 40 g Germ ( 1 Würfel)
  • Sm Sesamsaat
  • Mohn
  • Sonnenblumenkerne
  • Kümmel

Das Mehl mit Öl, Salz und Wasser vermischen, Germ darüber bröseln und mit dem Knethaken etwa 5 Min. gut kneten. Der Teig darf nicht mehr kleben.

Bei Raumtemperatur 20 min gehen und ein weiteres Mal kneten. In 11 gleichmässig große Stückchen teilen und daraus runde Semmeln formen.

Das erste Semmeln in die Mitte des eingefetteten Blechs legen. 5 Semmeln im leichten Abstand zueinander um das erste Semmeln, und die übrigen ebenfalls mit leichtem Abstand herum legen.

Mit Wasser bestreichen und mit den Körnern überstreuen.

Nochmals gehen. (Die Semmeln sollen sich von der Grösse verdoppeln)

Das Brötchenrad in das kalte Backrohr Form und etwa 20 bis 30 Min. bei 190 Grad Celsius (Heissluft 170 Grad Celsius ) backen.

Variationen:

Sie können jede Mehlsorte nehmen und auch vermengen: z.B. halb Roggen/ halb Weizenmehl

Der Teig kann in kleinere bzw. grössere Semmeln aufgeteilt werden, dadurch ändert sich allerdings die Backdauer

Sie können ebenso einzelne Semmeln backen beziehungsweise zu Stangenbrot auswalken

Je nach Belieben kann der Teig mit gerösteten Thymian, Zwiebeln, Oregano, Koriander, Basilikum, Rosmarin beziehungsweise Kümmel geschmacklich variiert werden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Brötchenrad Aus Weizen-Vollkornmehl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche