Bröselkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den ersten Teig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 1 Stk Apfel

Für den zweiten Teig:

  • 200 g Ricotta
  • 200 g Amaretti
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 5-6 EL Milch

Für den Bröselkuchen den Apfel kleinschneiden oder reiben. Die Apfelstückchen mit dem Mehl, Zucker und Trockenhefe verrühren. Mit Ei und Butter zu einem schnellen Teig verkneten.

Im Kühlschrank für eine halbe Stunden ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Ricotta mixen. Die Amaretti zerbröseln. Ricotta, Amaretti-Brösel, Zucker, Ei und Milch zusammen mixen. Die Hälfte von Teig eins in eine Springform bröseln, sodass der Boden gut bedeckt ist.

Den 2. Teig über die Bröselschicht gießen. Zum Schluss die zweite Hälfte Vom ersten Teig darüberbröseln. Bei 180 Grad für 40 Minuten in den Ofen geben.

Auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Den Bröselkuchen kann man mit jedem beliebigen Obst zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Bröselkuchen

  1. anneliese
    anneliese kommentierte am 26.12.2015 um 12:46 Uhr

    klingt toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche