Brockolitorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Brockoli
  • 150 g Schinkenspeck
  • 2 EL Semmelbrösel

Guss:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Crème fraîche
  • 3 EL Milch
  • 150 g Topfen
  • 5 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 EL Parmesan

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser (Menge anpassen)

Aus Salz, Mehl, Butter, Ei und Wasser rasch einen Mürbteig durchkneten und abgekühlt stellen. Anschliessend den Teig dünn auswalken und eine Tortenspringform damit ausbreiten. Semmelbrösel über den Teig gleichmäßig verteilen.

Für den Belag Schinkenspeck in Streifchen schneiden, leicht anbraten und auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen. Brockoli reinigen, abspülen und in kochendem Wasser kurz angaren, abrinnen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Knoblauchzehen pressen, mit Crème fraîche, Topfen, Milch, Eiern, Pfeffer, Salz, Muskatnuss und ein Drittel von dem Parmesan durchrühren und über die Brockoliröschen gießen. Mit restlichem Parmesan überstreuen und ca.

vierzig Min. bei 220 Grad backen.

Wenn die Oberfläche zu dunkel wird, vielleicht nach der halben Backzeit die Hitze auf 175 °C zurückschalten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Brockolitorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche