Broccolistrudel mit Mandeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 200-300 g Broccoli
  • 2-3 EL Mandeln (gehobelt, oder Pinienkerne)
  • 50 g Käse (gerieben)
  • 50 ml Milch
  • 100 g Grieß
  • 20 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Schuss Bouillon (kräftig oder Fond zum Abschmecken)
  • 1 Eiklar (zum Bestreichen)

Für den Broccolistrudel die Broccoli in Salzwasser weich kochen und abtropfen lassen. Mit der Gabel zerdrücken und zur Seite stellen. Milch mit Butter sanft aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gut würzen. Grieß einlaufen lassen und so lange rühren, bis die Masse kompakt wird und bindet. Vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen. Inzwischen die Mandelblättchen ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldgelb anrösten.

Nun Ei sowie Dotter unter die Masse rühren. Broccoli untermengen und durchrühren, bis die Masse durchgehend grün geworden ist. Mit einem kleinen Schuss Bouillon abschmecken und die Mandeln einrühren.

Blätterteig noch etwas ausrollen, aber nicht zu viel und am besten gleich in eine mit Backpapier ausgelegte große Backform (oder Backblech) legen. Grießmasse in der Mitte auftragen, der Länge nach eine kleine Rinne einrücken und darin den Käse verteilen. Teig von allen Seiten übereinanderschlagen. Dabei zu große Teigreste behutsam wegschneiden, nach Belieben zu kleinen Röllchen formen und den Broccolistrudel damit auf der Oberfläche verzieren. Mit Eiklar bestreichen und den Broccolistrudel bei 180 °C ca. 40–45 Minuten goldgelb backen.

 

Tipp

Ist der Broccolistrudel als Hauptmahlzeit gedacht oder für Nicht-Vegetarier, so können unter die Füllmasse auch Würfel von gekochtem Schinken, Geselchtem, gebratener Hühner- oder Putenbrust, aber auch Fischstreifen gemengt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare9

Broccolistrudel mit Mandeln

  1. GFB
    GFB kommentierte am 13.11.2015 um 10:06 Uhr

    Hört sich sehr gut an.

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 31.10.2015 um 16:53 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 26.10.2015 um 22:40 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 25.10.2015 um 17:37 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  5. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 16.06.2015 um 18:30 Uhr

    super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche