Broccolisouffle mit Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Brokkoli; (Brokkoli)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • 4 EL Crème fraîche
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2000 ml Wasser
  • Butter (für die Form)

Vorbereitungzeit: 45 Min.. Garzeit: 40 Min..

Den Brokkoli reinigen, in Rosen und Stiele teilen und die Stiele in Stückchen schneiden. Das Wasser mit dem Salz aufwallen lassen. Den Brokkoli darin zehn Minuten köcheln.

Die Maizena (Maisstärke) mit dem Frischrahmverrühren. Den gekochten Brokkoli portionsweise mit je 1 bis 2 Esslöffeln von dem Kochsud im Handrührer zermusen. Das Püree dann mit der angerührten Crème fraîche vermengen und unter Rühren ein paarmal zum Kochen bringen.

Die Eier in Dotter und Eiweisse trennen. Die Dotter mit dem Salz unter das Broccolipüree vermengen.

Das Backrohr auf 200 Grad Celcius vorwärmen.

Die Eiweisse zu steifem Eischnee aufschlagen und mit dem Parmesankäse unter das Broccolipüree heben.

Eine Souffleform, die so groß sein muss, dass die Füllung nur zirka zwei Drittel bedeckt, mit Butter ausstreichen. Die Broccolimasse hineingeben und das Souffle im Backrohr auf der mittleren Schiene 40 Min. backen.

Das Souffle auf der Stelle zu Tisch bringen.

Dazu schmeckt wilder Naturreis oder evtl. Langkornreis, mit wenig Butter beträufelt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Broccolisouffle mit Parmesan

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 26.04.2015 um 12:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche