Broccoli-Apfel-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Broccoli-Apfel-Tarte Mehl auf die Arbeitsfläche geben.
Eine Mulde eindrücken und 125 g Butter, Salz, 1 Ei und das Wasser hineingeben. Zu einem Teig kneten und 30 Minuten zugedeckt kaltstellen.
Backrohr auf 200°C vorheizen.

Teig ausrollen, in eine Springform legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen und 15 Minuten blindbacken.
Broccoli in Röschen zerteilen und in Salzwasser balnchieren. Äpfel in Spalten und die Zwiebel in Ringe schneiden. Zwiebel in der restlichen Butter anbraten. Äpfel und die Rosinen dazugeben, 5 Minuten dünsten und mit Salz würzen.

Die restlichen Eier mit der Milch verrühren und mit Pfeffer würzen. Broccoli, Äpfel und Zwiebel auf den Boden der Tarte geben, Eierguß darübergießen und die Broccoli-Apfel-Tarte 30 Minuten backen.

Tipp

Die Broccoli-Apfel-Tarte schmeckt auch hervorragend, wenn man etwas geriebenen Käse vorm Backen über die Tarte streut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Kommentare13

Broccoli-Apfel-Tarte

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 01.07.2016 um 12:35 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.01.2016 um 08:22 Uhr

    Schmeckt ausgezeichnet, allerdings nur wenn man die Rosinen weglässt. Die passen irgendwie gar nicht hinein.

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 13.11.2015 um 09:58 Uhr

    Interessantes Rezept.

    Antworten
  4. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 01.11.2015 um 16:59 Uhr

    mal was anderes, tolles Rezept

    Antworten
  5. verenahu
    verenahu kommentierte am 10.02.2015 um 06:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche