Bristener Birae - Uri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Kletzen
  • 500 ml Rotwein (kräftig)
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 0.5 Orange
  • 0.5 Zitrone; nur die Schalen
  • 1 Gewürznelke
  • 4 EL Birnendicksaft
  • 250 ml Rahm (geschlagen)

Harte Kletzen vielleicht mehrere Stunden in kaltem Wasser einweichen.

Den Rotwein mit den Gewürzen und dem Birnendicksaft 5 min machen. Die Gewürze entfernen und die Birnen in den Wein legen. Bei kleiner Temperatur etwa 20 min leicht wallen. Der Saft sollte eine leicht gebundene Konsistenz erreichen. Die Birnen darin abkühlen.

Mit steif geschlagenem Rahm zu Tisch bringen.

Tipps: Es gibt auch weich gedörrte Birnen. Diese muss man vor dem Kochen nicht einweichen. Zimt- beziehungsweise Vanilleeis schmeckt sehr gut zu diesem Dessert.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bristener Birae - Uri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche