Briskeln - Schwarz-Weiss-Gebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 125 g Staubzucker
  • 250 g Leichtbutter (oder Butter)
  • 375 g Mehl
  • 2 Kakao
  • 1 Vanillezucker
  • Oder abgeriebene Schale einer ungespritzten Zitr

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Staubzucker sieben und mit der Leichtbutter durchrühren. Das Mehl unterkneten. Den Teig teilen. Die Hälfte davon mit dem Kakao dunkel färben.

Hellen und dunklen Teig nicht zu dünn auf Zucker auswalken, dass rechteckige Teigplatten entstehen (vielleicht abschneiden). Muster legen. Dafür die beiden Teigplatten aufeinander legen und beide gemeinsam einrollen. In Zucker wälzen und im Kühlschrank eine Nacht lang ruhen. Am darauffolgenden Tag in nicht zu dicke Scheibchen schneiden (0, 5 cm) und auf ein Blech legen.

Oder: Hellen und dunklen Teig in dünne Streifchen (so breit wie hoch) schneiden. Jeweils einen hellen und einen dunklen Streifchen erst mal abwechselnd aneinander, dann übereinander legen, so dass im Querschnitt ein Schachbrett- Muster entsteht. Den Teigquader in Zucker auf die andere Seite drehen und über Nacht abgekühlt stellen. Nun in nicht zu dicke Scheibchen schneiden (0, 5 cm). Auf ein Blech legen.

Oder: Vom dunklen Teig eine gleichmässige Rolle formen, in hellen Teig einrollen. Weiter wie oben.

Backzeit: 10-15 Min. Temperatur: 180 °C -200 °C

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Briskeln - Schwarz-Weiss-Gebäck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche