Briochetoertchen mit Mango-Rhabarberkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter (gewürfelt, weich)
  • 1 Eidotter
  • 70 g Staubzucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Füllung:

  • 60 g Obers
  • 70 g Milch
  • 0.5 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 25 g Zucker
  • 100 g Brioche
  • 20 g Marzipan (dünn ausgerollt)

Mango-Rhabarberragout:

  • 500 g Rhabarber
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 100 ml Weisswein
  • 5 g Himbeeren
  • 1 EL Vanillepuddingpulver
  • 1 Mango

Zum Garnieren:

  • Zweig Minze
  • Himbeeren (frisch)

40 min (ohne Stehzeiten), aufwändig Mehl mit allen Ingredienzien mischen und den Teig für 1 Stunde abgekühlt stellen. Teig 2 mm dick auswalken und in eine ausgebutterte Form (mit hohem Rand und 20 cm ø Form. Mit getrockneten Hülsenfrüchten bestreut im Rohr bei 180 °C 8 min "blind backen". Den gebackenen Teigboden noch warm mit Eidotter bestreichen.

Für die Füllung:

Obers, Milch und ausgekratzte Vanilleschote aufwallen lassen. Ei und Zucker durchrühren, gemächlich zur Flüssigkeit hinzfügen und die Krem "zur Rose abziehen". Anschließend durch ein Sieb seihen.

Brioche in kleine Stückchen zerteilen und kurz in die Flüssigkeit legen.

Auf den Teigboden den dünn ausgerollten Marzipan legen. Brioche drauflegen, mit der Flüssigkeit auffüllen und die Törtchen im Rohr bei 170 Grad a. 10 min backen.

Für das Mango-Rhabarberragout:

Den Rhabarber abschälen und in gleichmässige Rauten abschälen.

Rhabarberschalen mit Weisswein, Wasser, Zucker und Himbeeren zirka 5 min machen. Den Rhabarberfond abgießen, Rhabarberstücke hinzfügen und weich machen. Fond abschütten, Vanillepuddingpulver untermengen und auf diese Weise binden. Mango von der Schale befreien, Stein entfernen, Fruchtfleisch in Rauten schneiden.

Rhabarber und Mango mischen, auf Tellern anrichten. Törtchen aus der Form Form, portionieren, mit Minzeblättern und frischen Himbeeren garnieren.

Getränk:

Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Briochetoertchen mit Mango-Rhabarberkompott

  1. Leben
    Leben kommentierte am 05.01.2016 um 10:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche