Brioches, Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 9

  • 0.5 Würfel Frischhefe Oder
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 2 EL Zucker
  • 300 g Halbweissmehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 50 g Butter ((1))
  • 150 ml Milch (Menge anpassen)
  • 1 Ei
  • 50 g Butter ((2))

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Frischhefe mit dem Zucker verrühren; Mehl mit Salz (und nach Belieben mit der Trockenhefe) in eine ausreichend große Schüssel verrühren. Butter (1) verflüssigen, Milch beigeben; Ei verrühren, ein Viertel davon zum Bepinseln beiseitelegen. Alles mit der Germ-Zucker-Mischung zum Mehl Form und zu einem weichen Teig zubereiten.

Den Teig auf wenig Mehl ein paar min herzhaft durchkneten, bei geschlossenem Deckel zirka 1 Stunde aufgehen.

Teig zirka 1 cm dick auswallen. Die kalte Butter (2) in schmale Scheibchen schneiden, auf dem Teig gleichmäßig verteilen, dabei rundherum einen Rand von 2 cm freilassen. Teig zu kleinem Päckchen zusammenlegen, dann ein paar min herzhaft kneten.

1/2 Stunde kühlstellen, dann bei Raumtemperatur wiederholt 1/2 Stunde aufgehen.

Teig in 10 Teile (bezogen auf 9 Brioches) zerschneiden, aus 9 Teilen jeweils eine Kugel formen und diese in befettete und bemehlte runde Förmchen Form. In die Mitte jeder Kugel ein Loch drücken. Aus dem übrigen Teig 9 kleine Kugeln formen und diese in die Mitte der großen Kugeln drücken.

Die Brioches mit dem beigelegten Ei bepinseln, dann in die Mitte des kalten Ofens schieben.

Die Backofentemperatur auf 200 °C einstellen und die Brioches 20 min backen. Aus den Förmchen nehmen und auf Gitter auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brioches, Grundrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche