Brioche-Schmarren mit sommerlichem Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Brioche (Striezel, Kipferl, altbacken)
  • 150 ml Milch
  • 3 Stk Eier
  • 1-2 EL Vanillezucker (selbst gemacht)
  • 1 EL Butter
  • Blütenzucker (zum Bestreuen)

Für das Kompott:

  • 500 g Obst (nach Saison, Pfirsiche, Nektarinen, Marillen, Beeren)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Stk Zitrone (Saft)
  • 100 ml Wasser

Für den Brioche-Schmarren mit sommerlichem Kompott zuerst das Kompott zubereiten.

Das Obst waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Wasser, Zitronensaft und Zucker aufkochen und leicht einkochen lassen. Vom Herd ziehen und die Beeren untermischen.

Das Briochegebäck in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Milch mit Eiern und Vanillezucker versprudeln und über das Brioche gießen. Vorsichtig vermengen und etwas durchziehen lassen.

Butter in einer Pfanne aufschäumen. Die Schmarrenmasse eingießen und anbacken lassen. Wenden und auf der anderen Seite ebenfalls anbacken.

Zerpflücken und solange weiter backen bis der Schmarren fertig ist. Den Schmarren mit dem Kompott anrichten und mit Blütenzucker bestreuen.

Tipp

Brioche-Schmarren ist eine gute Möglichkeit um altbackene Kipferl, Striezel und ähnliches Gebäck schmackhaft zu verwerten. Wer möchte kann noch Rosinen dazugeben, diese evt. in etwas Rum einweichen.

Für das Kompott Obst der Saison und nach Geschmack verwenden, da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Brioche-Schmarren mit sommerlichem Kompott

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 01.01.2016 um 09:38 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 24.12.2015 um 08:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 18.09.2015 um 06:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 19.07.2015 um 09:46 Uhr

    Mhmm, das schmeckt nach mehr!

    Antworten
  5. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 18.05.2015 um 16:05 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche