Brioche-Brezel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 500 g Mehl (Typ 405)
  • 1 Würfel Germ (42g)
  • 50 ml Milch (warm)
  • 3 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Kondensmilch oder Schlagobers

Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und in der Mehlmitte eine Vertiefung eindrücken. Germ in warmer Milch zerrinnen lassen und in die Mehlmulde schütten. Zugedeckt zirka 15 min ruhen. Salz, Eier, Zucker und in Stückchen geschnittene Butter hinzfügen, alles zusammen zu einem glatten Teig durchkneten. Den Teig in 12-15 Stückchen teilen und ein weiteres Mal bei geschlossenem Deckel 20 min ruhen.

Das Backrohr auf 180 Grad (Umluft 160 Grad ) vorwärmen, das Blech fetten bzw. mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Aus 10 bis 12 Teilen Brezeln formen und auf das Blech legen. Mit dem Finger jeweils 3 Vertiefungen eindrücken. Aus dem Rest des Teiges kleine Kugeln formen und in die Vertiefungen legen. Eidotter mit Kondensmilch durchrühren und die Brezeln mit dem Pinsel bestreichen.

Auf der mittleren Schieben 15 bis 20 Min. backen. Vorsichtig von dem Blech nehmen und auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brioche-Brezel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche