Brik - Teigtaschen mit Münsterkäse und Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Die Teigtaschen:

  • Münsterkäse
  • Kräutermischung
  • Kümmel (gekörnt)
  • Brikteigblaetter
  • Eiklar
  • Korianderblätter (oder Estragon, Eisenkraut o.

Für Die Feigen:

  • Feigen (frisch)
  • Pfefferhonig
  • Weinessig
  • Pinienkerne

Den Käse mit Rinde in ca. 1 cm x 1 cm große Würfel schneiden.

Die Käsewürfel in der Kräutermischung und den Kümmelkörnern wälzen.

Die Brikteigblaetter in etwa 15 cm breite Rechtecke schneiden, diese dann in der Mitte diagonal durchschneiden (= Dreiecksform) und mit Eiklar bepinseln.

Die Teigdreiecke mit den Käsewürfeln befüllen. In jede Teigtasche ein Korianderblatt legen, so dass es durch den Teig hindurch sichtbar ist.

Die Feigen halbieren und mit dem Pfefferhonig und den Pinienkernen kurz anbraten. Mit Weinessig löschen. Die Flüssigkeit zur Seite stellen.

Die Teigtaschen schnell in der Bratpfanne braun werden lassen.

Die Teigtaschen und die Feigen auf Teller gleichmäßig verteilen und die Bratenflüssigkeit der Feigen darüber gießen.

Die Top-Adresse:

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Brik - Teigtaschen mit Münsterkäse und Feigen

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 29.08.2015 um 17:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche