Brezenknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Altbackene Brezeln bzw. Laugenbrötchen
  • 150 ml Milch
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Knödel Laugenbrötchen bzw. -brezeln in feine Scheibchen schneiden. Die Milch aufwallen lassen und heiß über die Brötchenscheiben gießen. Die Küchenkräuter klein schneiden und zur Menge Form. Die Butter mit den Eier und den eingeweichten Brezeln zum Knödelteig zusammenkneten. Die Knödel mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Menge zu kleinen Knödeln rollen und in heissem Wasser machen. Je nach Grösse beträgt die Garzeit 10-20 min.

ml

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Brezenknödel

  1. szb
    szb kommentierte am 22.07.2015 um 08:42 Uhr

    Hab gerade viel Brezen übrig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte