Brezel-RotkrautsoufflÉE Mit Kümmelschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Rotkraut
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Butterschmalz
  • 250 ml Rotwein (kräftig)
  • 4 EL Apfelessig
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Wacholder, gestossen
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Prise Neugewürz, gestossen
  • 30 g Preiselbeerkonfitüre
  • 50 g Johannisbeerkonfitüre
  • 6 Brezeln
  • 125 ml Milch
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Zwiebel
  • 4 Eier
  • 1 EL Majoran (gerebelt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Muskat
  • 4 Schweinerückensteaks a 150 g
  • 1 Teelöffel Kümmel

Vom Kohl den Stielansatz entfernen, dann fein hobeln bzw. klein schneiden.

Je feiner der Kohl geschnitten ist, umso kürzer ist die Garzeit.

Schalotten von der Schale befreien und klein schneiden. In einem Kochtopf mit 1 El Butterschmalz anschwitzen, Essig, Kohlstreifen, Rotwein, Nelke, Lorbeergewürz, Wacholder sowie Neugewürz dazugeben und bei geschlossenem Deckel ca.

20 Min. gardünsten. Dabei immer nochmal umrühren. Darauf die beiden Marmeladen dazugeben und weitere 15 Min. geschlossen gardünsten. Anschliessend den Deckel abnehmen und den Saft des Kraut ganz kochen. Mit Salz nachwürzen.

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C , Gas Stufe 3) vorwärmen.

Die Brezeln in sehr schmale Scheibchen schneiden. Die Milch aufwallen lassen und über die Brotwürfel Form. Mit einem dicht schliessenden Deckel abdecken und ziehen.

Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. Zwiebel abschälen, klein schneiden und in einer Bratpfanne mit 1 El Butterschmalz anschwitzen. Die Eier trennen, das Eiklar steif aufschlagen. Dotter und angeschwitzte Zwiebeln zu den Brezelwürfeln Form. Faschierte Petersilie sowie den Majoran einstreuen. Alles gut mischen und das geschlagenen Eiklar unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

In eine gefettete Gratinform die Hälfte der Soufflémasse Form, darauf das Rotkraut Form und mit Soufflémasse abschliessen. Im aufgeheizten Herd in etwa 30 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit den Kümmel klein hacken. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Kümmel überstreuen und glatt drücken. In einer Bratpfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten jeweils 1-2 Min. rösten.

Die Schnitzel mit dem Brezel-Rotkrautsoufflee anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brezel-RotkrautsoufflÉE Mit Kümmelschnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche