Bretonischer Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 g Mehl
  • 1 Ei
  • 5 Eidotter
  • 300 g Zucker
  • 1 Packg. Vanillezucker
  • 350 g Butter (halbgesalzen, sehr weich)
  • 1 Esslöffel Orangenblütenwasser
  • 1 Orange (etwas Schalenabrieb, Bio)

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter
  • 1 Teelöffel Milch
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • Butter (für die Form)

Bretonischer Kuchen wie folgt zubereiten: Mehl in eine Backschüssel  füllen. Zucker und Vanillezucker dazumischen. In die Mitte eine Ausbuchtung machen und das Ei, Eidotter, weiche Butter und Orangenblütenwasser und etwas Orangenschalenabrieb hinein geben.

Diesen Teig mit einem Holzlöffel durcharbeiten, um die Zutaten gut zu vermengen - abernicht zu lange kenten.

Eine Form (260 mm ø) großzügig ausbuttern.

Den Backofen auf 180 °C vorwärmen.

Den Teig in die Form geben und glattstreichen.

Eidotter, Milch und Zucker vermengen und den Kuchen damit bestreichen.

Mit einer Gabel ein Muster in die Oberfläche ziehen. Im Backofen 45-50 Min. backen.

Bretonischer Kuchen soll goldbraun und sehr weich sein.

In der Form auskühlen lassen, anschließend aus der Form lösen.

Tipp

Bretonischer Kuchen ist ein einfaches, rasches und sehr schmackhaftes Kuchenrezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bretonischer Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche