Bretonischer Kuchen - Gƒteau Breton

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Butter (gesalzen)
  • 475 g Weizenmehl
  • 475 g Zucker
  • 8 Eidotter
  • 1 Ei
  • Rum

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken, Zucker, Eier und weiche Butter mit dem Rum hineinlegen. Von der Mitte her rühren, bis Eier und Butter mit dem Zucker und dem Mehl verarbeitet sind. Den Teig in einer eingefetteten und bemehlten runden Kuchenform gleichmäßig verteilen. Den Kuchen mit Eidotter betreichen und mit der Gabel mit senkrechten und waagerechten Linien verzieren. Bei 200-225 °C 45 Min. backen.

Hinweise: Neuerdings wird der Kuchen häufig mit Dörrzwetschken-, Marillen- beziehungsweise Himbeermarmelade gefüllt.

Den Teig nicht zu lange durchkneten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bretonischer Kuchen - Gƒteau Breton

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche