Brennnesselspinatknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Brennnesselspinatknödel die Brennnesseln kurz blanchieren, im Eiswasser abschrecken, damit die Farbe erhalten bleibt. Danach mit wenig Kochwasser im Mixer fein pürieren, soll eher dickleibig bleiben.

Zu den geschnittenen Semmelwürfeln geben, kleingeschnittenen Knoblauch, Eier dazugeben, gut vermengen. 1-2 Std. ziehen lassen, Käse untermengen, würzen, mit wenig Mehl zu einer weichen Knödelmasse formen.

Die Knödel im Salzwasser ca. 15-20 Min. ziehen lassen, nicht kochen. Anschließend beliebig servieren.

Tipp

Tipp Im Frühjahr lassen sich auch Giersch, Brunnenkresse, etc. in Kräuterknödel verwandeln.

Zu den Brennnesselspinatknödel passt frischer Bratensaft oder Käsesauce mit einem Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Brennnesselspinatknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche