Brennessel-Sauerampfer-Bouillon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • Kochgemüse
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 50 dag Brennesselblätter; jung
  • 50 dag Sauerrampfer
  • 1 Lorbeergewürz
  • 100 cl Gemüsebouillon
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Muskatwürze (frisch gerieben)
  • Knofel (evtl.)
  • 12.5 cl Sauerrahm

Die gehackte Zwiebel und das kleingeschnittene Kochgemüse in dem Öl andünsten. Die gewaschenen Brennessel- und Sauerampferblätter beigeben und das Lorbeergewürz. Kurz andünsten, bis die Blätter zusammenfallen. Mit Gemüsebullion auffüllen, mit Muskat, Kräutersalz, Pfeffer und Knofel würzen. Die Sauerrahm darunterziehen.

Variationen:

1 Tl. Senf dazufügen und eine in kleine Stückchen geschnittene frische Gurke.

mit viel gehacktem Schnittlauch und Dill überstreuen.

Oder frisch geriebenen Kren, Petersilie und/oder Zitronenmelisse, Majoran, Rosmarin dazufügen.

Oder 1 Eidotter darunterrühren und einen Stich Butter.

Oder die Blätter ganz einfach mit kochend heissem Leitungswasser abwällen, abgiessen, die Blätter feinhacken und das Leitungswasser abermals zugiessen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brennessel-Sauerampfer-Bouillon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche