Bremerhavener Labskaus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für vier Personen:

  • 600 g Gepökeltes Rindfleisch (von der Brust)
  • 1000 g Erdäpfeln (geschält)
  • 50 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 50 g Gurken (gewürfelt)
  • 50 g Rote Rüben (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Senf
  • Worcestershiresauce

Beilagen:

  • 4 Gabelrollmöpse
  • 4 Gewürzgurken
  • 12 Kl. Kugeln Rote Rüben
  • 4 Spiegeleier

Das Rindfleisch in Wasser zirka 120 Minuten abkochen und anschließend zum Auskühlen auf ein Backblech legen. Den Fond behalten. Die abgeschälten Erdäpfeln aufwallen lassen, das erkaltete Fleisch von den Sehnen befreien und kleinzupfen oder, wenn vorhanden, durch einen Fleischwolf mit großer Scheibe drehen.

In einer Bratpfanne ein klein bisschen Fett auslassen und die Zwiebel anschwitzen, jedoch ohne Farbgebung. Das zerkleinerte Fleisch dazugeben und mit der Hälfte des Fonds auffüllen. Darauf die Gurken und die Rote Rüben dazugeben und zum Kochen bringen.

Die gegarten Erdäpfeln zerkleinern und die Fleischmasse dazugeben.

Mit den Gewürzen und Senf nachwürzen.

Sollte das Labskaus zu fest sein, ein klein bisschen Fond nachgeben.

Die Zuspeisen auf kleinen Tellern anrichten. Etwas Labskaus auf jedem Teller mit einem Spiegelei darüber anrichten.

Dazu wird ein schönes kaltes Bier empfohlen.

Labskaus, noch heute die Leibspeise der Personen an der Küste, ist ein Seemannsgericht aus der Segelschiffszeit, als die Schiffe monatelang unterwegs waren, ohne den Proviant auffrischen zu können. Fisch und Fleisch waren immer da - und damit eine Grundsubstanz des Labskausgerichts.

In dem als Restaurant ausgebauten Laderraum der "Sete Deern" im Alten Hafen in Bremerhaven hat uns Küchenchef Kai Christiansen ein "Bremerhavener Labskaus" vorgestellt:

Ich habe es übrigens ebenso schon mal mit Matjesfilets gegessen, gefällt mir persönlich besser.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Bremerhavener Labskaus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche