Braunschweiger Obstkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 70 g Butter
  • 3 Eier
  • 40 g Gest/Germ

Für den Überguss:

  • 260 g Zwieback; gestossen
  • 500 ml Rahm

Belag:

  • Früchte: z.B. Kirschen Zwetschken, Äpfel

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mehl wird mit Milch, welche nebst Butter erwärmt worden, und ganzen Eiern angerührt, aufgelösten Gest giebt man zu dem Teige und lässt diesen 1 Stunde aufgehen, um ihn dann mit so viel trockenem Mehl, als die Haltbarkeit erfordert, zu der Grösse einer Backofenplatte auszurollen. Auf die Platte gelegt und mit einem kleinen Teigrande versehen, giebt man einen Überguss von zerstoßenem Zwieback und Rahm darüber und belegt diesen mit beliebigem Obst, z.B. Kirschen ohne Stein - Zwetschen ohne Steine - Äpfelschnitten oder dergl. -Mit Zuvker bestreut, wird der Kuchen im Backrohr gebacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Braunschweiger Obstkuchen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 20.11.2015 um 05:23 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 13.10.2014 um 12:14 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche