Braunschweiger Bohnentopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen (weiße)
  • 1 Bund Suppengrün (geputzt, klein geschnitten)
  • 500 g Suppenfleisch
  • 100 g Zucker
  • 3 Stk Gewürznelken
  • 1 Stange Zimt
  • 1 TL Salz
  • 250 g Äpfel (säuerliche, geschält, entkernt, in Spalten geschnitten)
  • 1 EL Stärkemehl (angerührt)
  • 250 g Dörrzwetschken (eingeweicht, entkernt)
  • etwas Essig

Für den Bohnentopf die Bohnen am Vortag einweichen. Mit dem Einweichwasser und dem klein geschnittenen Suppengrün mischen und in eine Auflaufform füllen.

Alle Gewürze und das angerührte Stärkemehl darunter rühren. Das Suppenfleisch obenauf legen und lagenweise mit Apfelspalten zudecken. Den Bohneneintopf in der geschlossenen Auflaufform im Backofen bei 200 °C etwa 90 Minuten garen.

Zum Servieren das Fleisch in Würfel schneiden, die heiß geweichten Dörrzwetschken obenauf legen und das Gericht mit Essig, Salz und Zucker würzen.

Tipp

Man kann für den Bohnentopf auch rote Bohnen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Braunschweiger Bohnentopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche