Brauner Rinderfond

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Rindsknochen
  • 150 g Kalbsknochen
  • 2000 ml Wasser
  • 25 g Karotten
  • 25 g Zwiebel
  • 25 g Sellerie
  • 25 Porree
  • 4 Pfefferkörner
  • 25 g Paradeiser
  • 15 g Champignon
  • Lorbeergewürz
  • 2 Petersilie (Stengel)
  • Zweig Thymian

Knochen zerkleinern, Fett und Mark entfernen und im Herd auf dem Blech bei 200 °C braun werden lassen. Fett abschütten und die Knochen in einen großen Kochtopf Form und mit dem Wasser begießen. Aufkochen und den Schaum gut abschöpfen. Zwiebeln, Karotten, Porree und Sellerie grob zerkleinern und in ein kleines bisschen Fett rösten, bis sie Farbe bekommen. Das Fett abschütten, das Gemüse, die Gewürze und Pfefferkörner in die Knochenbrühe Form.Paradeiser und Champignons (können ebenfalls die Reste von dem Putzen sein) hinzfügen. Ca. 8 Stunden machen und, wenn notwendig, zwischendurch abschöpfen. Wenn zuviel Wasser verdampft ist, zwischendurch wiederholt auffüllen.

Owald ++

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brauner Rinderfond

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte