Brauner Lamm-Grundfond

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Lammknochen walnussgross gehackt
  • 1 Karotte
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 1 Porree (Stange)
  • 10 Schalotten
  • 1 Stangensellerie
  • 2 Paradeiser
  • Pfefferkörner
  • Lorbeergewürz

Lammknochen im Bräter in den aufgeheizten (220 °C ) Herd Form und zirka eine 3/4 Stunde anbraten, bis die Knochen von allen Seiten geröstet sind.

Als nächstes das in ein Zentimeter große Würfel geschnittene Röstgemüse dazugeben (Stangensellerie, Sellerie, Karotte, Schalotten, Paradeiser) und noch ungefähr ein Viertel Stunde rösten. Als nächstes den Porree sowie die Gewürze dazugeben und bei 150 °C noch ungefähr ein Viertel Stunde mitgaren.

Alles in einen Kochtopf umfüllen und kaltes Wasser zulaufen, bis der Ansatz knapp bedeckt ist, 4 bis 5 Stunden auf kleiner Flamme sieden. Nun den Fond durch ein Geschirrhangl passieren und abgekühlt stellen.

Sobald der Fond abgekühlt ist, Fett abschöpfen - zurück bleibt der pure Lammfond.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brauner Lamm-Grundfond

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche