Brauner Fond - Für Geschmortes Fleisch und Braune Ragouts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rindfleisch (Ragoutstücke),
  • 1000 g Kalbshaxe (Scheibchen),
  • 500 g Rinderknochen (klein gehackt),
  • 200 g Schweinsfuss (klein gehackt),
  • 50 g Butterfett
  • 3 Karotten (Scheiben)
  • 3 Zwiebeln (Viertel),
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Nelken
  • 1 Majoran
  • 500 g Reife Paradeiser bzw. Pelati (geschälte Paradeiser aus der Dose),
  • 15 g Salz
  • 4000 ml Wasser

Im heissen Butterfett Knochen, Fleisch und Gemüse braun rösten. Mit 1/2 Liter Wasser löschen und kochen. Das übrige Wasser aufgiessen. Abschäumen. Die Gewürze hinzfügen und auf kleiner Flamme in etwa 4 Stunden leicht wallen. Den Fond abgießen und entfetten (abkühlen und die Fettschicht abnehmen).

Fond auf kleine Schraubgläser befüllen, sterilisieren, kellerkalt lagern. Zur Verwendung in Bratpfanne oder evtl. Bratentopf an den Satz aufgießen, reduzieren, nötigenfalls binden (Bspsw. Mit kalten Butterflöcken untermengen).

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Brauner Fond - Für Geschmortes Fleisch und Braune Ragouts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte