Braune Ragout Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 40 g Leichtbutter
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Rindsuppe (Instant)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Essiggurke
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 3 EL Champignons (in Scheiben geschnitten)
  • 100 ml Rotwein
  • 3 EL Sauerrahm

Die Braune Ragout Sauce ist richtig praktisch. Man kocht Schweine-, Rind- bzw. Kalbfleisch gar, würfelt es und gibt es (noch heiß) in die heisse Sauce.

Leichtbutter erhitzen. Mehl reinstreuen. Unter Rühren gleichmässig braun werden lassen. Mit der Rindsuppe aufgiessen. Zwiebel von der Schale befreien, grob würfelig schneiden. Paradeiser ebenfalls. Beides hinzufügen. Mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Lorbeergewürz würzen. 15 Min. machen. Soße durchsieben. Wieder erhitzen. Essiggurke und gekochtes Ei würfelig schneiden. Mit den Champignons in der Soße heiß werden.

Rotwein zugiessen. Zum Schluss Sauerrahm untermengen. Nicht mehr machen. Abschmecken.

Zuspeisen:

Menü 1/346

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Braune Ragout Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche